Skitouren-Wochenende Großglockner

schon ab
399,00 €
inkl. MwSt.
Jetzt Buchen
Kategorie
Aktivität
Sportart

Die Hochtouren-Woche „Großglockner“ ist eines der Highlights der diesjährigen Skitouren-Saison. Zum Aufwärmen geht es am Freitag zu einer Tour in die Schladminger Tauern. Am nächsten Tag fahren wir nach Kals am Großglockner. Von dort erfolgt der Aufstieg auf die Stüdlhütte. Von hieraus wird eine Tour zur Romariswand unternommen. Danach Rückkehr auf die Stüdlhütte. Dort wird genächtigt und am Sonntag, als Höhepunkt vom Wochenende, wird der Großglockner, mit 3.798m der höchste Berg Österreichs, mit den Tourenski in Angriff genommen. 2 Termine im April 2018

mehr Details >>

Entdecken

Suche schnell und einfach nach
Sportaktivitäten & Events

Echtzeitbuchung

Nutze unser sicheres und
komfortables Buchungssystem

Bestpreisgarantie

Falls Du ein Event woanders günstiger findest,
erstatten wir Dir den Differenzbetrag.

Event buchen

Zahlungsmöglichkeiten
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Informationen

Detaillierte Beschreibung

Den höchsten Berg Österreich's im Winter begehen. Ein Mix aus Skitouren und leichter Kletterei.

Anspruchsvolle Schitourentage zum höchsten Gipfel Österreichs. Ein Highlight für einen jeden Bergsteiger! Treffpunkt ist in Karls, von dort starten wir zur Stüdlhütte, welche uns für 2 Nächte als Quartier dient. Am Nachmittag wird noch ein Abstecher Richtung Romariswand gemacht. Samstag steht als Höhepunkt der Großglockner am Programm und am Sonntag ist noch das böse Weibl mit 1.400Hm Abfahrt ins Lesachtal geplant.

Vorraussetzungen sind ein gutes, schifahrerisches Können sowie eine gute konditionelle Ausdauer!!

Gruppengröße: max. 3 Personen pro Bergfüher
Kondition: anschpruchsvoll
Technik: anspruchsvoll

Unterkunft: Stüdlhütte, Lucknerhaus

Ausrüstung:
Tourenschi mit dazupassenden Fellen (können im Sportgeschäft vor Ort geliehen werden)
Tourenschischuhe & Stöcke, LVS Gerät (kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden)
Bergrucksack ca. 25 – 35 Liter (mit der Möglichkeit, um Schi befestigen zu können)
Kletterausrüstung (Gurt, Helm, 2 HMS Karabiener, 2 Bandschlingen), Schitourenhose, Hardschelljacke, warme Fleecejacke, Handschuhe, Mütze, Sonnenbrille, Schneebrille, Sonnenschutz, Trinkflasche/ Thermoskanne, gute Funktionsunterwäsche (auch für untertags zum Wechseln), kleiner Kulturbeutel, Hüttenschlafsack, Fotoapparat

Inkludierte Leistungen

> staatlich geprüfter Skilehrer und Bergführer
> Übernachtung mit HP Stüdlhütte
> geführte Touren

Nicht inkludierte Leistungen

> Eigene An-/Abreise
> Proviant für unterwegs
> Leihausrüstung

Allgemeine Fragen

Ja du kannst ein Ticket gerne weitergeben oder verschenken.

Nach der Buchung bekommst du von uns eine Email inkl. Ticket und Buchungsbestätigung. In dieser sind auch die Kontaktdaten sowie die Adresse des Veranstalters enthalten. Sobald du die Kontaktdaten hast, solltest du den Veranstalter deines Events kontaktieren.