Hochseilgarten Gamsweg (Zillertal)

schon ab
20,00 €
inkl. MwSt.
Jetzt Buchen
Kategorie
Aktivität
Sportart

Der Hochseilgarten „Gamsweg“ in der Zemmschlucht im Zillertal verspricht Action in luftiger Höhe. Nepalbrücke, Seilsteg, Spinnennetz, Flying-Fox heißen die Herausforderungen. Für die 40 Übungen benötigst du ungefähr 2 Stunden. Selbstverständlich steht dir ein erfahrener Guide zur Seite. Die Schwierigkeit des Hochseilgartens „Gamsweg“ ist leicht bis mittel.

mehr Details >>

Entdecken

Suche schnell und einfach nach
Sportaktivitäten & Events

Echtzeitbuchung

Nutze unser sicheres und
komfortables Buchungssystem

Bestpreisgarantie

Falls Du ein Event woanders günstiger findest,
erstatten wir Dir den Differenzbetrag.

Tickets nach Vereinbarung

Zahlungsmöglichkeiten
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter

Informationen

Detaillierte Beschreibung

Der Hochseilgarten Zillertal befindet sich in der romantischen Zemmschlucht. Mitten im Wald auf natürlichen Bäumen errichtet liegt er am Rand einer Schlucht. 40 Übungen verteilt auf verschiedene Schwierigkeitsgrade bringen das Selbstbewusstsein an seine Grenzen. Tiefblicke von 88 Metern in die Zemmschlucht fordern deine volle Aufmerksamkeit. 3 Seilrutschen mit einer Länge von 120 Meter bringen dich von Station zu Station oder wieder auf den Waldboden.

Schwierigkeit:
leicht - mittel - anspruchsvoll
Je nachdem welche Route du wählst.

Dauer:
ca. 2 Stunden

Alter:
Ab 6 Jahren, 140cm Körpergröße
Kinder unter 14 Jahre müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Pro 3 Kinder - ein Erwachsener als Begleitperson.
Auf Wunsch kann ein Hochseilgartentrainer reserviert werden.

Mitzubringen:
Sportschuhe, Trekkingschuhe

Voraussetzungen:
Keine Höhenangst

Inkludierte Leistungen

> Ausrüstung & Helm

Nicht inkludierte Leistungen

> Eigene An-/Abreise

Optionale Leistungen

> Führung mit einem Trainer

Allgemeine Fragen

Ja du kannst ein Ticket gerne weitergeben oder verschenken.

Nein. Die Terminabsprache kannst du nach der Buchung in Ruhe mit dem Veranstalter absprechen

Nach der Buchung bekommst du von uns eine Email inkl. Ticket und Buchungsbestätigung. In dieser sind auch die Kontaktdaten sowie die Adresse des Veranstalters enthalten. Sobald du die Kontaktdaten hast, solltest du den Veranstalter deines Events kontaktieren.