Grossvenediger & Großglockner

schon ab
1.295,00 €
inkl. MwSt.
Jetzt Buchen
Kategorie
Aktivität
Sportart

Im Nationalpark Hohe Tauern beginnen wir diese Tour mit der Besteigung des Großvenedigers. Aufgrund seiner Höhe von 3.660 Metern und seiner markanten Form wird dieser beeindruckende Gipfel auch die weltalte Majestät genannt. Ein weiteres Ziel in dieser Woche ist der Großglockner (3.798 m), der höchste Berg Österreichs. Damit stehen zwei der bekanntesten Gipfel der Ostalpen auf dem Programm. Von dort oben können wir den größten Gletscher der Ostalpen betrachten, die Pasterze. Der Ausblick vom Gipfel soll einer der weitreichendsten und umfassendsten sein. Kaisergebirge, Ortler, Dolomiten und Zugspitze sind nur einige der von hier sichtbar werdenden Gebirgsgruppen.

mehr Details >>

Entdecken

Suche schnell und einfach nach
Sportaktivitäten & Events

Echtzeitbuchung

Nutze unser sicheres und
komfortables Buchungssystem

Bestpreisgarantie

Falls Du ein Event woanders günstiger findest,
erstatten wir Dir den Differenzbetrag.

Tickets nach Vereinbarung

Zahlungsmöglichkeiten
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter

Informationen

Detaillierte Beschreibung

Grossvenediger und Grossglockner - zwei 3000er im Nationalpark Hohe Tauern

Programm:
Sonntag:
Aufstieg durch das Maurertal – über einen Teilabschnitt des Adlerweges - zur Essener-Rostocker Hütte (2.207m).
Höhenunterschied: bergauf 800 m Gehzeit: ca. 3,5 Std.

Montag:
Aufstieg zum Maurer Törl (3108m) – dann geht’s bergab Richtung Obersulzbachkees ins Obersulzbachtal – am Sulzsee, ein bis zu 40m tiefer Gletschersee, machen wir noch einmal Pause, bevor es dann über einen sehr schön angelegten Weg zur KÜRSINGER Hütte (2547m) geht.
Höhenunterschied: bergauf 1250 m bergab 900 m Gehzeit: ca. 9 Std.

Dienstag: Heute ist es soweit – es geht früh los. Nach einer Aufwärmphase erreichen wir den Obersulzbachkees. Ab hier auf dem Gletscher zur Venedigerscharte (3407m). Dem Grat folgend erreichen wir den Gipfel des Großvenedigers (3666m). Hier erwartet uns ein traumhafter Rundumblick auf namhafte Gipfel, wie z. B. den Großglockner – Österreichs höchsten Berg und unser nächstes Etappenziel. Über den Obererkeesboden und weiter über das Rainertörl (3421m) geht es hinunter zum Defreggerhaus (2963m) und auf gutem Wanderweg weiter talwärts zur Johannishütte (2121m).
Höhenunterschied: bergauf 1100 m bergab 1500 m Gehzeit: ca. 8 Std.

Mittwoch: Nach dem Frühstück bringt uns ein Taxi zurück zu den Autos – wir fahren weiter nach Kals - Taurer (45 Min. / 35 km) – wir machen den Rucksack leichter und steigen über das Teischnitztal zur STÜDL Hütte (2801m) auf, wo wir übernachten werden.
Höhenunterschied: bergauf 1300 m Gehzeit: ca. 4,5 Std.

Donnerstag: Heute besteigen wir unser zweites, großes Ziel in dieser Tourenwoche - den Großglockner, der höchste Berg Österreichs. Normalweg über die Adlersruhe zum Großglockner (3.798m) - Rückweg zur Hütte.
Höhenunterschied: bergauf 1000 m bergab 1000 m Gehzeit: ca. 8 Std.

Freitag: Nach dem Frühstück steigen wir ab zu unseren Autos. Anschließend Heimreise.
Höhenunterschied: bergab 1300 m Gehzeit: ca. 4 Std.

Anforderungen:
Bergerfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Erfahrung im Umgang mit Steigeisen und Pickel von Vorteil, leichte Kletterstellen möglich, sehr gute Kondition für 7-9 Stunden Gehzeit.
Eine Packliste für diese Tour stellen wir gerne auf Anforderung zur Verfügung

Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten!
Versicherung: der Abschluss folgender Versicherungen wird empfohlen: Reiserücktrittskosten, Reiseunfall sowie eine Reisekrankenversicherung.

Inkludierte Leistungen

> Staatlich geprüfter Bergführer
> 5 x Ü/HP Hütte
> Alpine Ausrüstung (leihweise)
> Transfer

Nicht inkludierte Leistungen

> Eigene An-/Abreise
> Versicherung
> Getränke & Verpflegung

Teilnehmer
  • maximal 4 Teilnehmer
Allgemeine Fragen

Ja du kannst ein Ticket gerne weitergeben oder verschenken.

Nein. Die Terminabsprache kannst du nach der Buchung in Ruhe mit dem Veranstalter absprechen

Nach der Buchung bekommst du von uns eine Email inkl. Ticket und Buchungsbestätigung. In dieser sind auch die Kontaktdaten sowie die Adresse des Veranstalters enthalten. Sobald du die Kontaktdaten hast, solltest du den Veranstalter deines Events kontaktieren.