Eisklettern - Aufbaukurs in Sellrain (Tirol)

schon ab
290,00 €
inkl. MwSt.
Jetzt Buchen

Für alle Kletterbegeisterten, die den Vorstieg beim Eisklettern wagen wollen. Aufbauend auf den Schnupperkurs haben wir auch ein Programm für Fortgeschrittene entwickelt (Level 2). Wir treffen uns am Parkplatz des Gasthof Lügens, wo in der nahen Umgebung genügend einfache wie anspruchsvolle Eisfälle auf uns warten. Der Kurs umfasst Themen wie "Setzen von Eisschrauben", "Schlagtechnik", "Standplatzbau" oder "Vorbereitung auf das Eisklettern im Vorstieg" und wird von einem staatlich geprüften Bergführer geleitet.

mehr Details >>

Entdecken

Suche schnell und einfach nach
Sportaktivitäten & Events

Echtzeitbuchung

Nutze unser sicheres und
komfortables Buchungssystem

Bestpreisgarantie

Falls Du ein Event woanders günstiger findest,
erstatten wir Dir den Differenzbetrag.

Tickets nach Vereinbarung

Zahlungsmöglichkeiten
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter

Informationen

Detaillierte Beschreibung

Das Pitztal ist als Eisklettereldorado bekannt, es finden sich dort eine Vielzahl von leichten und schweren Wasserfällen in nahezu allen Schwierigkeitsgraden. Und mit der Kitzgarten- und der Taschachschlucht auch zwei hervorragende Ausbildungsbereiche. Sollten die Verhältnisse doch einmal zu wünschen übrig lassen können wir in den Ochsengarten (Kühtai) oder das Sellrein ausweichen. Somit sollten wir in jedem Fall genügend Eis finden um uns voll und ganz auf eine der schönsten und wohl auch exotischsten Sportarten der Welt konzentrieren zu können - das Eisklettern.

Programmablauf:
1. Tag:
Wir treffen am Parkplatz des Gasthaus Lüsens und machen uns nach einer kurzen Begrüßung und einem Materialcheck gleich auf den kurzen Weg zum Gasthausfall. Dort beginnen wir mit einem Sicherungsupdate, damit wir alle auf demselben Stand sind. Wir haben die Möglichkeit uns den ganzen Vormittag beim Toprope-Klettern den Thematiken "Setzen von Eisschrauben", "Schlagtechnik" und "Fusstechnik" zu widmen.

Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der beiden Ausbildungspunkte "Standplatzbau" und "Vorbereitung auf das Eisklettern im Vorstieg". Wir haben genügend Zeit uns auch mit individuellen Fragen zu beschäftigen und bereiten uns gut auf unsere Tour am kommenden Tag vor.

2. Tag:
Je nach Können der Teilnehmer ist heute eine der vielen Mehrseillängentouren im Pitztal unser Tagesziel.

Tourenende:
Sonntag ca. 15:00 Uhr

Voraussetzungen:
Klettererfahrung
Richtiges sichern
Gute Oberkörperkraft ist von Vorteil


Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten!

Inkludierte Leistungen

> Organisation
> Ausbildung
> Führung
> Staatlich geprüfter Bergführer
> 1 Paar Eisgeräte + Steigeisen/Person leihweise

Nicht inkludierte Leistungen

> Eigene Anreise
> Übernachtung/HP /ca. 45€)
> Weitere Leihausrüstung bei Bedarf

Teilnehmer
  • mindestens 3 Teilnehmer
  • maximal 4 Teilnehmer
Allgemeine Fragen

Ja du kannst ein Ticket gerne weitergeben oder verschenken.

Nein. Die Terminabsprache kannst du nach der Buchung in Ruhe mit dem Veranstalter absprechen

Nach der Buchung bekommst du von uns eine Email inkl. Ticket und Buchungsbestätigung. In dieser sind auch die Kontaktdaten sowie die Adresse des Veranstalters enthalten. Sobald du die Kontaktdaten hast, solltest du den Veranstalter deines Events kontaktieren.