Canyoning "Blue Lagoon" (Zillertal)

schon ab
65,00 €
inkl. MwSt.
Jetzt Buchen
Kategorie
Aktivität
Sportart

Bei der „Blue Lagoon“-Canyoning-Tour im Zillertal bist du mit Klettergurt, Seil und Neopren unterwegs. Mit den Guides geht es über 3 bis 4 Abseilstellen bis 15 Meter und du hast Sprünge bis zu 10 Meter zu überwinden. Voraussetzungen für die Tour sind Trittsicherheit und Schwimmkenntnisse. Die Tour gehört zur Schwierigkeitskategorie „mittel“ und dauert 3 Stunden.

mehr Details >>

Entdecken

Suche schnell und einfach nach
Sportaktivitäten & Events

Echtzeitbuchung

Nutze unser sicheres und
komfortables Buchungssystem

Bestpreisgarantie

Falls Du ein Event woanders günstiger findest,
erstatten wir Dir den Differenzbetrag.

Tickets nach Vereinbarung

Zahlungsmöglichkeiten
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter
  • Zahlungsanbieter

Informationen

Detaillierte Beschreibung

Der Fun Park unter den Canyoningtouren!

Der Fun Park unter den Canyoningtouren und sicher die beste Canyoningtour im Zillertal. Mit Seil, Klettergurt, Neoprenanzug und Helm bist du perfekt gerüstet für deinen ersten Canyon. Wenn du dem Weg des Wassers folgst, seilt dich der Guide mit geübter Hand ab. Du wagst Sprünge in glasklare Pools und dringst immer tiefer in die Schlucht vor.

Schwierigkeit:
Mittel, 3 - 4 Abseilstellen bis 15 Meter, Sprünge bis 10 Meter, Rutschen

Dauer:
ca. 3 Stunden

Alter:
Ab 12 Jahre

Mitzubringen:
Badesachen, Handtuch, evtl. Brillenband, Datenträger für Fotos

Voraussetzungen:
Schwimmer, Trittsicherheit

Inkludierte Leistungen

> Tour
> Einschulung
> Canyoningausrüstung
> Staatlich geprüfter Canyoningguide

Nicht inkludierte Leistungen

> Eigene An-/Abreise
> Fotoservice vom Guide

Allgemeine Fragen

Ja du kannst ein Ticket gerne weitergeben oder verschenken.

Nein. Die Terminabsprache kannst du nach der Buchung in Ruhe mit dem Veranstalter absprechen

Nach der Buchung bekommst du von uns eine Email inkl. Ticket und Buchungsbestätigung. In dieser sind auch die Kontaktdaten sowie die Adresse des Veranstalters enthalten. Sobald du die Kontaktdaten hast, solltest du den Veranstalter deines Events kontaktieren.