Alpenüberquerung von Garmisch nach Meran (7 Tage)

schon ab
890,00 €
inkl. MwSt.
Jetzt Buchen
Kategorie
Aktivität
Sportart

Entfliehe einmal dem Alltag und ab in die Berge. In 7 Tagen geht es von Garmisch-Partenkirchen über die wunderschönen Alpen bis nach Meran. Wandern in den Bergen, die frische Luft und die absolute Ruhe ist das Beste für Körper und Seele. Es geht durch tiefe Täler und einsame Almwiesen, über Gipfel und Seen bis nach Italien. Hier geht jedem Bergsportbegeisterten das Herz auf!

mehr Details >>

Entdecken

Suche schnell und einfach nach
Sportaktivitäten & Events

Echtzeitbuchung

Nutze unser sicheres und
komfortables Buchungssystem

Bestpreisgarantie

Falls Du ein Event woanders günstiger findest,
erstatten wir Dir den Differenzbetrag.

Keine Tickets verfügbar

Informationen

Detaillierte Beschreibung

Von Garmisch-Partenkirchen geht es los Richtung Italien und in 7 Tagen erreicht man Meran in Südtirol. Abseits der überlaufenen Wanderwege folgen wir Pfaden durch abgelegene Täler, übernachten auf malerisch schön gelegenen Hütten und lernen unsere Alpen von einer anderen Seite kennen. Alle landschaftlich weniger lohnenden Teilstücke überspringen wir mittels Taxitransfer oder Seilbahn.

Wir beginnen unsere Wanderung auf dem höchsten Gipfel Deutschlands - Der Zugspitze. Den überlaufenen Gipfel lassen wir bald hinter uns und wandern bis in die Südalpenmetropole Meran.

Treffpunkt:
8.00 Uhr am Parkplatz der Eibseebahn in Garmisch

Anforderungen:
Trittsicherheit, Kondition für Tagesetappen von ca. 6-8 Stunden

1. Tag:
Treffpunkt an der Zugspitzbahn in Garmisch- Partenkirchen. Auffahrt mit der Bahn auf die Zugspitze und Besteigung des Gipfels. Abstieg über das Sonnalpin, Knorrhütte und die Hochfeldernalm zum Mittagessen. Über den Seebensee steigen wir zur Coburger Hütte auf und übernachten dort.
Aufstieg Total: 450hm / Abstieg Total 1400hm / Gehzeit 5 -6 Std.

2. Tag:
Frühstück auf der Coburger Hütte. Aufstieg zur Grünstein Scharte, Abstieg und Transfer durch das Inntal nach Lüsens, Abendessen und Übernachtung im Alpengasthof Lüsens:
Aufstieg Total: 500hm / Abstieg Total 1450hm / Gehzeit 5,5 -6,5 Std.

3. Tag:
Frühstück in Lüsens, Aufstieg zum Schafgrübler, Abendessen und Übernachtung auf der Franz Senn Hütte.
Aufstieg Total: 1200hm / Abstieg Total 700hm / Gehzeit 6 -7 Std.

4. Tag:
Frühstück auf der Franz Senn Hütte, Wanderung über den Stubaier Höhenweg und Pause auf der neuen Regensburger Hütte, Abstieg ins Tal oder je nach Verhältnissen über den Höhenweg Ring-Milderaunalm-Krößbach. Übernachtung im gemütlichen Gasthaus in Ranalt.
Aufstieg Total: 700hm / Abstieg Total 1400hm / Gehzeit 6 -7 Std.

5. Tag:
Frühstück im Gasthaus. Auffahrt mit der Gondel zum Schaufeljoch, Wanderung über den Gletscher zur Hildesheimer Hütte, Über das Gamsplatzl und Triebenkarsee zur Siegerlandhütte, Abendessen und Übernachtung.
Aufstieg Total: 150hm / Abstieg Total 550hm / Gehzeit 4 -5 Std.

6. Tag:
Frühstück auf der Siegerland Hütte, Aufstieg über die Windachscharte zum Grosser Timmler, Abstieg über den Schwarzsee und Karlscharte zum alten Bergwerk am Schneeberg, Abstieg zur Timmelsjochstr./Scheebergbrücke, Taxitransfer nach Meran, Abendessen und Übernachtung im Hotel.
Aufstieg Total: 350hm / Abstieg Total 450hm / Gehzeit 5 -6 Std.

7. Tag: Frühstück in Meran, Heimfahrt nach Gap. Optional, zwischenstopp in Bozen – bei SALEWA Store. Weiterfahrt nach Garmisch, Verabschiedung und Ende.

Leistungen:
Staatlich geprüfter Bergführer
2 x Bergbahnfahrt
3 x Taxitransfer inkl. Rücktransport
Gepäcktransport zu den Unterkünften im Tal
4 x Hüttenübernachtung HP
2 x Hotelübernachtung HP

Zusatzkosten:
Getränke und Verpflegung


Inkludierte Leistungen

> staatlich geprüfter Bergführer
> 2 x Bergbahnfahrt
> 3 x Taxitransfer
> 4 x Hüttenübernachtung HP
> 2 x Hotelübernachtung HP und Heimreise

Nicht inkludierte Leistungen

> Getränke und Verpflegung

Teilnehmer
  • mindestens 6 Teilnehmer
  • maximal 8 Teilnehmer
Allgemeine Fragen

Ja du kannst ein Ticket gerne weitergeben oder verschenken.

Nein. Die Terminabsprache kannst du nach der Buchung in Ruhe mit dem Veranstalter absprechen

Nach der Buchung bekommst du von uns eine Email inkl. Ticket und Buchungsbestätigung. In dieser sind auch die Kontaktdaten sowie die Adresse des Veranstalters enthalten. Sobald du die Kontaktdaten hast, solltest du den Veranstalter deines Events kontaktieren.